Mensch sein

Was macht MICH-DICH-UNS aus?

Eine mögliche Sichtweise des Menschen:

Es gibt unterschiedliche Annahmen, wie der Mensch in seinem Innersten funktioniert. Ich möchte hier die Sichtweise aufzeigen, die im personzentrierten Ansatz und in der humanistischen Denkweise zu finden ist und ich in meiner Arbeit mit Menschen und in meinem Leben habe.

 

Der Mensch ...

von Grund auf konstruktiv, kreativ, offen, neugierig, begeisterungsfähig und beziehungsfähig.

besitzt eine innere Kraft und Tendenz, die auf ein erfülltes Leben, auf Entwicklung seiner Fähigkeiten, auf Reife und Lebensbereicherung ausgerichtet ist. Diese Tendenz kann zwar durch Erfahrungen und Lebensereignisse durchkreuzt, aber nicht vernichtet werden.

ein soziales Wesen, welches auf wertschätzende, empathische und echte Beziehungen angewiesen ist. „Der Mensch wird am Du zum Ich.“ (Martin Buber, Philosoph)

ein in Richtung Kooperation und Menschlichkeit ausgerichtetes Wesen (Joachim Bauer, Neurobiologe und Psychiater)

hat Wahlmöglichkeiten und kann sich frei entscheiden.

Das jeweilige Menschenbild, welches sich aufgrund unserer Erziehung und persönlichen Erfahrungen entwickelt, hat immer auch Einfluss auf die Art und Weise, wie wir anderen Menschen begegnen.

Somit haben wir durch unsere persönliche Sichtweise immer auch Einfluss auf die persönlichen Erfahrungen der Menschen, mit denen wir in Kontakt treten.